"Von Lemwerder in die Lüfte"
die Geschichte des Luftfahrtstandortes

Sa. 21.04.2018 - So. 17.06.2018

Das Unternehmen „Weserflug“ und seine Nachfolger

am Standort Lemwerder haben einen entscheidenden

Beitrag zur Entwicklung der deutschen Nachkriegs-

Luftfahrtindustrie geleistet. Aus Anlass des Erstflugs

der „Transall“ vor 50 Jahren im April 1967 zeigt das

„Schloss Schönebeck“ in Kooperation mit dem „Luftfahrt-

und Technikmuseum Lemwerder“ sowie weiteren

Partnern aus der Luftfahrtgeschichte speziell für den

Standort Lemwerder zusammengestellte Dokumente

und Artefakte. „Weserflug“ spielte eine bedeutende

Rolle insbesondere für die Beschäftigten übergreifend

über beide Ufer der Weser. Zur Ausstellungseröffnung

werden Zeitzeugen zugegen sein.